Neurochirurgie auch für Mittellose in Burma
Anlass mit Angehörigen und Gästen

22. Januar 2019 - 19.00 - Falkenstrasse 23, 8008 Zürich (Refektorium, 3. St.)
Neurochir

 

Programm:

ab 18 Uhr               Eintreffen der Gäste und Apéro
    19 Uhr               Vortrag von Prof. Dr. Philippe Schucht

Im Anschluss an den Vortrag Diskussion und gemeinsames Abendessen im Refektorium.

Dr. Philippe Schucht ist Professor der Neurochirurgieam Inselspital, Universität Bern. Er arbeitete bereits
in den Townships von Khayelitsha, Kapstadt, sowie auchan den Universitäten von
Montpellier (Frankreich) und San Francisco (USA).
Er ist der Gründer von Swiss Neurosurgeons International (SNI).   Einladung

 

Kosten:

Fr. 25.— pro Person (Trockengedeck)
Der Apéro ist im Preis inbegriffen.

Anmeldung:

Mitglieder der Helvetia-Loge mit der Doodle-Umfrage.

Gäste bis spätestens Samstag, 19. Januar, mit dem Link An/Abmeldung
oder per E-Mail an: rogerseiler@bluewin.ch

Bisherige öffentliche Veranstaltungen